News vom Ersenmünden Komplex

Hier kannst du auf einem Blick alle News sehen, die es gab.


Seite:
1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9| 10| 11| 12| 13| 14| 15| 16| 17| 18| 19| 20

Unsere Pferde sammeln Erfolge - Teil II

von: Vincent Salomon, am: 04.06.2013

So, nun komm ich aber, du warst doch gar nicht dabei, Niklas.
Nun gut, so war es halt, dass wir auf Loarbach waren und dann durch Verpeiltheit hinterher noch nach Aragon durften. Ist eigentlich kein Problem. Loarbach liegt schließlich von Meiningen 10min entfernt und die Pferde sind dann eh einmal fertig.

Ja und dann kam das Loarbach Turnier mehr oder weniger erfolgreich am ersten Tag, man könnte es auch durchwachsen nennen. Die beiden Callandos waren wir immer super, aber die anderen haben definitiv nicht ihren aktuellen Leistungsstand abgerufen, da war irgendwas schief gelaufen. Als hätten alle ihr Können im Stall vergessen. Mehr möchte ich eigentlich nicht über Loarbach sagen, es war nur eine Blamage.
Als wir alle gestartet waren, ging es sofort weiter nach Aragon. Dort wurde es für unsere sechs vierhufigen Mitreisenden auch um einiges besser. Unser Fiorino hat den ersten Platz in der VS Kl. M geholt und unsere Callandos einen 3. Platz und einen 5. Platz. Was möchte man denn eigentlich mehr?

Kommentare: 0 | kommentieren


Unsere Pferde sammeln Erfolge - Teil I

von: Niklas Baumgartl, am: 04.06.2013

Die letzten Tage waren ziemlich hektisch hier bei uns auf Meiningen. Jeder wuselte mit seinem Turnierplan durch die Gegend und suchte sich alle Sachen zusammen. Egal, ob jung oder alt, jedes Pferd war irgendwie dabei. Bis auf Opa Polarkönig, der machte sich einen faulen.
War die eine Hälfte schon morgens auf Loarbach am Start, machte sich die andere Hälfte mit den „Jungen Wilden“ direkt auf zum TS Aragon. Schließlich vertragen unsere „alten Turnierhasen“ doch den Stress von zwei Turnieren an einem Tag.

Gehen wir erst einmal auf unsere „Kleinen“ ein. Diese fuhren direkt nach Aragon und durften dort ihre ersten Schauen besuchen. Insgesamt sind wir sogar sehr stolz auf unsere kleine Rasselbande – gerade auf die inzwischen zum größten Teil Absetzer. Qajari C ZM, Coopers Tiny Girl Sw, Not My Son ZM , Coopers Pretty Girl Lw und P.S. I Love You ZM haben sich super geschlagen. Alle genannten Jungpferde haben den ersten oder zweiten Platz belegt. Danach kamen noch einige vierte und fünfte Plätze und leider zwei zehnte. Dazu muss ich euch aber auch was erzählen….

WPE Sweet Sweep und KHR Heart N Soul die beiden, ich kann euch sagen…. HALLELUJA. Die beiden waren schon bekloppt, als wir sie hier verluden. Sie standen immer friedlich nebeneinander, aber heute wollten sie am liebsten den Transporter auseinander nehmen. Da wir Gott sei Dank zwei Transporter hatten, haben wir zuerst die beiden trennen können. Auf dem Gelände von Aragon angekommen, ging das Theater von neuem los. Jedes Mal, wenn sie sich sahen, war ein Aufstand. Alle um uns herum waren uns nur am blöd anstarren. Man war mir das peinlich. Ein Absetzer gegen eine erwachsene Stute. Damit nicht genug. Für die Schauen mussten beide auf unterschiedliche Felder, zu unterschiedlichen Zeiten. Sollte also kein Problem sein. Ja Pustekuchen. Die beiden waren so in Rage, dass sie alles gemacht haben, nur nicht das, was sie sollten. Somit gab es zweimal den letzten Platz.

Nun aber wieder zurück nach Loarbach zum Springtag und wir hatten echt Glück, dass die meisten Prüfungen für uns sehr günstig lagen, sodass einige Hengste noch nach Aragon reisen konnten, um da am Nachmittag und am nächsten Tag in der VS zu starten.

Kommentare: 0 | kommentieren


Erste Turniere

von: Kerstin Stahl, am: 01.06.2013

Herrlich - GNs Sunday und ich waren das erste Mal auf einem Turnier mit uns beiden kamen noch einige von der Barockzucht Verdadero Amor sowie einige von uns. Von Meiningen waren noch folgende Reiter und Pferde dabei:
• Romina Zahn mit Go For Gold und Callando ZM
• Cathrine Edwards mit Senna
• Anton Kaiser mit Heart N Soul
Wir drei also gegen den Rest der Welt mit fünf zappeligen Pferden im Gepäck und ja es wurde zum Teil eine reine Katastrophe mit mittelmäßigem Ende. Schon die Anreise zum Turnierstall Aragon war schwer. Die fünf auf den Transporter. Ja schöne Scheiße. Es hat fast eine Stunde gdauert bis wir die Damen und Herren verladen hatten und sie den Transporter nicht mehr auseinander nehmen wollten. Als die Hürde geschafft war ging es dann auf. Am Turnierplatz angekommen verliefen die Prüfungen recht glatt (dafür gesehen, dass wir zum Teil die ersten Starts überhaupt hatten...)

Sunday sicherte sich einen 7.Platz und einen 6.Platz sowie einen 10.. Alles in Einführungsprüfungen und Dressur Kl. E.
Go war nicht gerade besser. Er startete am Morgen mit einem 10. Platz in der Klasse A*. Senna war auch noch zu träge und belegte in der selben Prüfung den 7. Platz. Wer uns in der Prüfung überraschte war Callando. Er brachte doch glatt den Sieg nach Hause - wenigstens eine Platzierung unter den ersten drei. Hearts Starts waren genauso weit unten, wie die vom Rest - ebenfalls 8.Platz in der A*.
Die A** Prüfung ging genauso weiter, wie die letzte Prüfung aufgehört hat. Es hagelte Plätze zwischen 6 und 10.

Am frühen Nachmittag ging es mit unseren fünf Rabauken wieder in Richtung Meiningen.Wir stellen fest: Eigentlich sind wir sehr zufrieden, da es für alle die ersten Starts in der Kombination waren, andererseits hätte man mehr rausholen können. Aber in den nächsten Wochen wird man mehr erfahren. Gerade, da ein realter Tag schließlich sechs virtuelle sind.
Von daher und wegen Schusseligkeit von Nina sind wir heute an zwei Schauplätzen. Mimi hatte uns zum Teil nämlich schon auf Loarbach genannt.. Nunja, gut, dass wir eigentlich sechs Tage haben

Kommentare: 0 | kommentieren


Neuer Turnierplan

von: Anton Kaiser, am: 01.06.2013

von Anton

Jaa, ich war total überrascht, aber der Turnierplan hat sich heute Nacht geändert. Nina hat mal eben fix ganz viele neue Turniere ausgeschrieben bis in den Juli herein. Aber schaut mal selber, so schaut nun der erweiterte Plan aus:

• 02.06.2013 Loarbacher Springtage
• 03.06.2013 Loarbacher Springtage
• 10.06.2013 Zuchttag Juni 2013
• 13.06.2013 Loarbacher Fahrtage
• 14.06.2013 Loarbacher Fahrtage
• 15.06.2013 Loarbacher Fahrtage
• 17.06.2013 Loarbach Vielseitigkeitstag
• 20.06.2013 Western Tag
• 28.06.2013 Geländespringen
• 01.07.2013 Juli Spieletag
• 06.07.2013 Dressurtag
• 07.07.2013 Springtag
• 10.07.2013 Zuchttag Juli
• 12.07.2013 VS - Freitag
• 14.07.2013 Jungpferdetag
• 21.07.2013 Distanztag

Ich persönlich freue mich schon riesig. Gerade Ende Juli auf die Distanz und auf den Jungpferdetag, schließlich sieht man da immer ganz viele neue Pferde, die man bisher nicht kannte. Theoretisch müsste hier nun fast alles dabei sein oder fehlt euch noch was? Wenn ja sagt mir Bescheid, ich versuche es bei Nina durchzuboxen.

Kommentare: 0 | kommentieren


Neues Aussehen gefällig?

von: Niklas Baumgartl, am: 01.06.2013

Oh man... unser fleißiges Bienchen Nina ist nun endlich fertig mit ihrer Projektarbeit, nun krempelt sie den Hof komplett um. Hilfe Hilfe hilfe! Ich sag euch, hier steht alles Kopf.
Als ersten haben nun die Hengstübersichten dran glauben müssen, aber so wirklich weiß ich nicht, was ich dazu sagen soll.. Ich hab das Gefühl, dass es jetzt leer ausschaut und als würde etwas fehlen, oder macht das nur die Gewohnheit? Vielleicht könnt ihr mich ja bestätigen oder mein Gefühl wiederlegen.
So sahen die Übersichten ja bisher aus:
Bild

Nun sehen sie bzw sollen so aussehen:
Bild
Sprich mit den lang gewünschten Plaketten. Es gibt eine für die Anzahl der Nachkommen und eine für die Turnierstarts. Je nachdem wie viele Nachkommen oder Platzierungen das Pferd hat, ändert sich auch die Farbe. Die Idee ist ja ganz witzig, genauso die Idee, ob das Pferd gerade Turnierpause hat oder im Deckeinsatz ist oder so. Trotzdem fehlt mir was...

Zudem möchte Nina den Ausbildungsstall nun detailierter hier auf der Seite vorstellen. Auf der alten Seite vom AS gab es mehr Informationen, genau diese möchte sie nun hier einfließen lassen. Vielleicht meldet sich so der ein oder andere mal bei uns.

Nun geb ich aber mal weiter, schließlich sind hier alle im Schreibfieber

Kommentare: 0 | kommentieren


Gästehaus Loarbach mit neuen Angeboten

von: Nina, am: 31.05.2013

Es ist endlich wieder soweit. Wir haben die Angebote für das Gästehaus wieder neu strukturiert und hoffen so, dass wir wieder neue Gäste bergrüßen könne.

Insgesamt haben wir nun folgende vier Optionen mit der Möglichkeit Zusatzoptionen zu buchen für euch bereit gestellt:

  1. Reiterferien für Kinder und Jugendliche

  2. Normales Praktikum

  3. Urlaub mit Praktikum für Auszubildene, die in Pferdeberufen tätig sind

  4. Urlaub mit der Familie oder alleine



Natürlich stehen neben dem Reiten auch andere Dinge auf dem Tagesplan. Es werden Ausflüge in die Stadt und die Umgebung gemacht, Kutschfahrten, Lagerfeuerabende oder andere Dinge können unternommen werden. Das Reiten soll ebenfalls nicht zu kurz kommen, von daher können in allen Angeboten Reitstunden genommen werden.
Im Familienurlaub besteht sogar die Möglichkeit seinen Hund mitzubringen, sodass der arme Kerl nicht zu Hause bleiben muss.

Wir hoffen, dass es das ist, was euch liegt und demnach freuen wir uns bzw gerade ich mich, wenn eventuell die eine oder andere Buchungs ins Haus flattert. Genauer könnt ihr das alles auf unserer Angebotsseite nachlesen >Angebotsseite und buchen geht noch viel einfacher. Einfach das Formular im folgenden Thread ausfüllen: >Thread

Kommentare: 0 | kommentieren


Wir entdecken die Welt!

von: Carina Pohl, am: 30.05.2013

Puh... unsere nächsten Tage werden echt anstrengend, das kann ich euch versprechen. Wir haben gerade unseren Turnierplan für die nächsten Wochen bekommen mit der Bemerkung, dass das noch mehr werden. Okay, bei uns ist auch ein realer Tag sechs virtuelle, also liegen die Turniere quasi immer mit einer Woche Abstand, aber trotzdem. Man merkt schon jetzt, dass nun die Sommersaison definitiv gestartet ist...
Von Loarbach, über Aragon, über Moorwiesen hinzu Nacona ist schon alles dabei. Ich bin mir sicher Nina und Mimi werden da noch einiges mehr hinzupacken.

Und nicht, dass das schon stressig genug ist, halten uns Stuten und Fohlen auch noch auf Trapp... gerade Schnipp Schnapp, der kleine Wirbelwind. Soll ich euch mal die neuste Geschichte erzählen?
Na klaro :) Schnipp Schnapp hatte wohl den gestrigen Tag Streit mit seiner Mama. Auf alle Fälle hing er mal so gar nicht an ihr - riesen Ausnahme sag ich euch, normal passt da kein Blatt zwischen. Naja als wir die Stuten für einen Check alle zusammen reingeholt haben, eigentlich mit Fohlen, kam eine Stute ohne Fohlen an. Genau seine Mama Sissi war da, nur der Kurze nicht. Also wir alle auf die riesige Weite. Er war acuh schnell entdeckt, aber einfangen: Nö! Nicht mit mir!
Also ging die Verfolgungsjagd los. Als wir unseren Traki dann endlich mal hatten, war es aber noch nicht zu ende, denn Halfter anlegen: Nö, sich scheuchen lassen: nö. Wir haben schließlich gelernt, wie das mit dem Schnappen und Treten geht. Also wir den jungen Hengst auf der Weide stehen gelassen. Mutterseelen allein ohne irgendwen anders. Keine 15 Minuten später stand, ein nach Mama rufendes Fohlen am Weidezaun, und ging lieb und artig rein. Warum nicht gleich so?

Was war sonst noch los bei uns auf dem Komplex?
Ah ja, ich soll noch was bekannt geben:


Der Komplex sucht Mitglieder
Nachdem wir lange keine neuen Gesichter mehr hatten, suchen wir nun wieder neue Mitglieder. Ihr solltet Spaß haben an einer Community, die Wert auf ihr Forenleben und dem (fast) täglichen Quatschen.
Wir sind so gut wie alle 18+, freuen uns aber über jüngere - schließlich beißen wir nicht.
Insgesamt sind unsere Berichte ein wenig länger und wir lieben eigentlich alle das Schreiben. Da uns aber unser reales Leben vor geht und das auch alle einsehen, ist es nicht schlimm, wenn nicht jede Woche ein Bericht kommt.

Also, wenn ihr Lust habt, dann füllt auf unserer Seite ganz einfach das Bewerbungsformular aus und ab gehts :)




Kommentare: 0 | kommentieren


Seite:
1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9| 10| 11| 12| 13| 14| 15| 16| 17| 18| 19| 20
© by Zuchtstall Meiningen (Teilhof von Gut Ersenenmünden) • ImpressumBildnachweis • © Grafikset by Mona