© Sandy Eilers, www.myTear.de


Allgemein
Zucht
Sport & Erfolge
Fotoalbum
Vagabont

Bayerisches Warmblut | 165 cm | Rappe | 28 Jahre |
Laila (Vater) x Xamina (Mutter-Vater) x unbekannt (Mutter-Mutter-Vater)
Züchter: | Nachkommen: 0

Charakter
Vagabont ist ein lieber Wallach, der sich jedoch seinen Reiter sucht. Nicht mit jedem versteht er sich gleich gut. Ab und zu hat er einen sturen Kopf und will sich durchsetzten, dann muss man sich besonders viel Zeit nehmen für ihn. Unter dem Sattel geht er eigentlich ganz gut, außer, dass er manchmal ein paar kleine Eigenarten hat. Mit dem Richtigen Training, kann man das aber verbessern. Er ist auch sehr für Anfänger geeignet, da seine Gangarten sehr taktklar sind, und er sich gut reiten lässt. Vagabont ist ein Wallach, der sehr gerne ins Gelände geht und dort auch sehr lieb ist. Nur selten erschreckt er sich und versucht durchzugehen, doch wenn man ihn im Griff hat, bringt man ihn schnell wieder zur Ruhe. Beim Verladen kann er schon mal sehr launisch sein. Er kann sich super verladen lassen und gleich am nächsten Tag stellt er sich blöd und will nicht in den Transporter. Mit den Richtigen Hilfsmittel bringt man ihn jedoch immer rein, man muss nur wissen wie. Tierarzt und Hufschmied machen dem Wallach keinerlei Probleme und er ist immer brav. Anders jedoch ist das bei Turnieren! Da kommt es ganz drauf an, wie der gute Herr gelaunt ist. Eine Prüfung kann er super gehen und gleich am nächsten Tag will er einfach nicht mehr. Das gleiche gilt beim Putzen. Mal ist er super lieb und lässt sich richtig verwöhnen und dann kann er aber plötzlich zickig werden und lässt sich nicht mal mehr richtig bürsten.


Hallo
© by Zuchtstall Meiningen (Teilhof von Gut Ersenenmünden) • ImpressumBildnachweis • © Grafikset by Mona