© Marie Kaeufler, http://marie.kaeufler.net/


Allgemein
Zucht
Sport & Erfolge
Fotoalbum
Verbandsstute Change in Time

Haflinger | 144 cm | Fuchs mit heller Mähne | 19 Jahre |
Changer (Vater) x Tenessy (Mutter-Vater) x unbekannt (Mutter-Mutter-Vater)
Züchter: Reitverein Larando | Nachkommen: 1

Charakter
Change in Time ist eine wunderschöne Haflingerstute. Sie ist sehr aufgeschlossen und willig vorallem probiert sie alles aus und ist mit Freude dabei, Kinder hat sie sehr gerne. Doch wie Hafis auch sind, ist sie auch sehr stur. Manchmal rennt man bei ihr sprichwörtlich gegen eine Wand. Change in Time testet ihren Reiter sehr aus und merkt sich was der Reiter ihr durchgehen lässt und was nicht. Trotzdem hat sie auch gerne Streicheleinheiten und einen Reiter der mit ihr gut umgehen kann. Change in Time freut sich auf jedes Training. Aber am Liebsten geht Change in Time ins Gelände. Im Gelände blüht sie richtig auf. Dort galoppiert sie rhythmisch dahin und schreckt sich vor kaum etwas. Trotzdem ist Vorsicht geboten. Wenn dann auf einmal hinter ihr ein Vogel aufflattert schießt sie vor Schreck los. Sie läuft dann kurz, lässt sich aber leicht einfangen. Change in Time kommt von der Koppel ganz von alleine wenn man mit ihr eine Bindung aufgebaut hat und sich mit ihr. Auf Turnieren ist sie sehr ruhig. Die Lautsprecher machen ihr gar nichts aus. Leider hasst sie das Hänger fahren und deshalb sollte man hier etwas mehr Zeit einplanen und es mit Ruhe angehen. Ihre Bezugsperson sollte sie am Besten verladen. Dieser vertraut Change in Time dann schon. Manchmal ist Change in Time auch etwas überdreht. In diesem Fall sollte man sie ordentlich ablongieren. Sonderliche Unarten hat Change in Time nicht, allerdings mag sie den Hufschmied nicht sonderlich. Sie ist hasst es alleine auf der Koppel zu stehen, da wird ihr schnell langweilig und die freche Stute kommt auf dumme Gedanken. Sie freut sich über jede Abwechslung und Zuwendung. Change in Time freut sich über jede Karotte, deshalb sollte man Futter weit von ihr aufbewahren. Unsere Change liebt es wenn Kinder auf ihr reiten, denn da muss sie sich nicht anstrengen. Aber trotzdessen wittert sie jede Change an das Futter heranzukommen, auch mit Reiter. Sie möchte auch jeden Tag Aufmerksamkeit und ihr sind sozusagen alle Mittel recht. Trotzdem zeigt sie unter dem richtigen Reiter ihre Stärken. Geschmeidige, tolle, raumfüllende und rhythmische Gangarten. Unsere Change geht willig am Zügel. Beim Verstärken der Gangarten wirft sie richtig ihre Beine sehr elegant. Bei guter Beschäftigung ist sie das beste Pferd der Welt. Manchmal wenn es sehr laut donnert erschreckt sie sich. Andere Pferde sind ihr völlig egal, wobei sie doch immer die Beziehung zu ihnen sucht.< Gekauft von Ponyhof Lysingur am neunten Oktober 2007, übernommen vom Reitgut Nahetal am zweiundzwanzigsten Februar 2008.
© by Zuchtstall Meiningen (Teilhof von Gut Ersenenmünden) • ImpressumBildnachweis • © Grafikset by Mona