© Bob Langrish, http://www.boblangrish.com/


Allgemein
Zucht
Sport & Erfolge
Fotoalbum
prämiert Feenkönigin

Meinauer | cm | Buckskin | 10 Jahre | | 7165619
Veilchenkönig (Vater) x RGE Rémy J (Mutter-Vater) x Celtic Rouge (Mutter-Mutter-Vater)
Züchter: ZS Meiningen | Nachkommen: 0

Charakter
Unsere Buckskin Lady Feenkönigin. Als sie zur Welt kam, waren wir wirklich froh, denn aus einem Palomino Papa und einer braunen Mama wurde ein Buckskin Mädel mit einer zarten Blesse.
Feenkönigin ist wirklich so sampft, wie es ihr Name schon erahnen lässt. Sie möchte niemanden etwas tun, mag es gekrault und beschmust zu werden und kommt an, wenn man sie ruft. Lässt man sie morgens auf die Weide, so tobt sie sich erst aus und gesellt sich dann zu den anderen mit in die Herde und grast.

Im Training zeigt sie stets gute Fortschritte. Das Anreiten im Alter von drei Jahren war da schon das komplizierteste, denn du Buskskin Dame wollte einfach nicht. Sie fand das Toben auf der Weide einfach besser als das im Stall stehen oder das Eingeritten werden. Schlussendlich konnte wir sie dann doch überzeugen und wir fingen an sie einzureiten. Seitdem mag sie das Toben vermutlich fast genauso so sehr, wie das Geritten werden.

Zac, unser Brenndorfer, hatte ihre Geburt damals nicht mitbekommen, war aber von der Dame in seinen ersten Ferien zu Hause voll auf begeistert, nun ist er ihr Turnierreiter und war mit ihr schon mehrere Saisons unterwegs. " Sie ist einfach der Knaller. Morgens beim Verladen denke ich mir noch, das wird nie was, und hinterher gibt das wirklich was großes. Keine Ahnung, wie sie das anstellt. Auch im Training ist es so. Bis sie den Platz sieht kann man sie fast hinter sich her schleifen und dann auf einmal gehts los, als würde ein Schalter umgelegt werden."

Wir hoffen darauf, dass diese "Anfangsschlaftablette" nicht weiter vererbt wird, stecken dort aber nicht drin.
© by Zuchtstall Meiningen (Teilhof von Gut Ersenenmünden) • ImpressumBildnachweis • © Grafikset by Mona